Benutzername
Passwort

Angemeldet bleiben:

Erotische Filme: Lady Chatterleys Liebhaber

28.01.2012 | Antonio B

Die neueste Verfilmung des berühmten Romans Lady Chatterleys Liebhaber ist ziemlich verschlafen und in die Länge gezogen.

 

 

Lady Chatterleys Liebhaber 1Die neueste Lady Chatterley ist im Grunde ein in die Länge gezogener und sehr langweiliger Film.
Lady Chatterleys Liebhaber 2Lady Chatterleys Liebhaber kann lediglich mit der Szene aufwarten, in der sich die Protagonisten im Schlamm lieben.
Lady Chatterleys Liebhaber 3Der Förster weckt in der Protagonistin die unterdrückte Leidenschaft und den Wunsch nach hemmungsloser Sexualität.
<
>
Lady Chatterleys Liebhaber 1
Lady Chatterleys Liebhaber 2
Lady Chatterleys Liebhaber 3

 

Schon Mitglied bei Intimate Medicine? Registriere dich kostenlos oder folge uns auf Facebook!

 

Lady Chatterleys Liebhaber vs. Die Zeit mit Monika

Der große Ingmar Bergman drehte im Jahr 1953 einen Streifen mit dem Titel Die Zeit mit Monika (Originaltitel: Sommaren med Monika), eine einfache und ganz natürliche Liebesgeschichte, in der der ruhige junge Harry Lund für eine ausgelassene Teenagerin Interesse zeigt, die – wie Sie bestimmt alle wissen – von Harriet Andersson gespielt wurde. Den Film zeichneten äußerst realistische und spontane Szenen aus, während der Film in den USA auf 62 Minuten gekürzt wurde, damit sich die Zuschauer nicht langweilten. Und das genügte vollkommen. Und was bei Monika zur Genüge vorhanden war, gibt es jetzt bei Lady Chatterley in Unmengen. In höllischen Unmengen. Lady Chatterley ist zweieinhalb Stunden lang, der Streifen könnte aber ohne Weiteres auch nur mit einer halben Stunde gut auskommen. Es würde an der Geschichte nichts ändern. Der Zuschauer würde auch in einer halben Stunde das Wesentliche erfahren. Alles andere, was man bei diesem Film in diese halbe Stunde nicht hineinstopfen kann, ist Ballast.

Der einzige Höhepunkt in Lady Chatterleys Liebhaber: Nackt im Schlamm

Eigentlich ist der ganze Film Lady Chatterleys Liebhaber nicht viel mehr als Ballast. Mit Ausnahme der äußerst lieblichen und entspannenden Szene, in der die beiden Protagonisten nackt durch den Regen laufen und sich danach im Schlamm lieben. Alles andere ist schlecht. Na ja, vielleicht nicht direkt schlecht, aber auf jeden Fall in die Länge gezogen, langweilig, uninteressant und langsam. Genau so ist es, wenn Lady Chatterleys Liebhaber einen Wettstreit mit einer Schnecke bestreiten müsste, würde er den zweiten Platz belegen. Alles entwickelt sich sehr langsam. Sogar Schmetterlinge fliegen so, als ob sie breit wären. Hm, sogar die Zeitlupe ist schneller als dieser Film. Sie haben richtig geraten, auch der Sex ist langsam und verschlafen. So, dass man darauf wartet, wann die beiden Protagonisten endlich einschlafen. Das ist kein Sex mehr, das ist schon eine Ansichtskarte aus den Bergen.

Lady Chatterleys Liebhaber vs. Der letzte Tango in Paris

Und jetzt aufgepasst, der Kerl sieht nicht einmal gut aus. Er ist nur ein Schatten von Marlon Brando aus Der letzte Tango in Paris, und das trotz der Tatsache, dass er die ganze Zeit wie Marlon Brando in Der letzte Tango in Paris aussieht. Wenn Sie nach Würze auf der Suche sind, dann suchen Sie an der falschen Stelle. Lady Chatterleys Liebhaber ist ein so langsamer Film, dass die Würze beim Sex dahingeht. Wie ich schon sagte, dieser Kerl, der Förster Parkin, ist nichts Besonderes. Er ist eben zur Hand. Immer wieder, jeden Tag aufs Neue. Das Mädel, die sonst damenhafte und zurückhaltende Constance, die ein bisschen Adrenalin nötig hat, das sie vom behinderten Ehemann natürlich nicht bekommt, nutzt ihn eben aus. Anfangs damit er kommt. Später damit auch sie kommt. Ihr Liebemachen gehört in die Grundschule. Von De Figuris Veneris und Kamasutra haben die beiden auch noch nie gehört. Sie machen Liebe frei nach Lust und Laune, oder besser gesagt, nach der Laune des Penis.

Lady Chatterleys Liebhaber = Langweiliger Sex

Natürlich wissen Sie nicht, wie der Zuschauer hingerissen werden kann. Die Zuschauer sehen sich ihr Gehopse gähnend an, sie kauen an den Fingernägeln und denken darüber nach, wo die Taste für das schnelle Vorspulen ist. Der Sex in Lady Chatterleys Liebhaber ist pure Esoterik. Er ist Poetik. Er ist all das, was den Sex zwischen zwei wirklichen Partnern tötet. Aber aufgepasst, das Mädel geht um des Adrenalins willen fremd, ihr Liebhaber ist jedoch eine noch größere Schlaftablette als ihr behinderter Ehemann. Da sie die ganze Zeit über der Spontanität an den Fersen hängen, wirken sie schon von Anfang an unecht. Wie zwei Komiker, die sich schämen, vor der Kamera die Hüllen fallen zu lassen. Wenn sie es dann doch endlich geschafft haben, sehen sie wie Die Idioten von Lars Von Trier aus. Dann ist es auch nicht sonderlich verwunderlich, dass auch der Film nicht anders rüberkommen kann. Diese neuste Verfilmung eines legendären Romans sorgt nur noch unter den Nonnen für Wirbel. Mit anderen Worten, lediglich ein Film, der Rentnern den Herzschlag erhöht. Und das sogar nur bei denjenigen, die eine zu starke Dioptrie und die Brille zu Hause vergessen haben.

Andere Verfilmungen von Lady Chatterleys Liebhaber

Lady Chatterleys Liebhaber ist ein sehr beliebter und seiner Zeit kontroverser Roman, der am Anfang des 20. Jahrhunderts von D. H. Lawrence geschrieben wurde und bis heute mindestens zehn unterschiedliche Verfilmungen erfuhr. Eine sehr bekannte und bei Weitem heißeste Verfilmung ist bestimmt die aus dem Jahr 1981, bei der Just Jaeckin Regie führte, der auch bei der kultigen Emmanuelle, wieder mit der unvergesslichen Sylvia Kristel in der Hauptrolle, Regisseur war. Sehr interessant ist auch die Version aus dem Jahr 1977, die den Titel Junge Lady Chatterley trägt, und die Geschichte der Nichte von Lady Chatterley erzählt, die ihre Tagebücher findet und sich ähnlichen Fleischeslüsten hingibt. Im Jahr 1985 wurde auch eine sehr heiße Fortsetzung gedreht, in der die Protagonistin wieder leidenschaftliche Liebesspiele mit dem Gärtner treibt. Als Interessantheit lohnt es sich an dieser Stelle noch die japanische Version aus dem Jahr 1979 zu erwähnen, und natürlich auch das französische Original aus der Mitte der Fünfziger, in dem die bezaubernde Danielle Darrieux hervorragend die Hauptrolle spielte.

 

Du willst deine Sexualität verbessern? Besuche unsere Enzyklopädie der Sexualität!

 

 



Bewertung 4.75 (4 Bew.)
Ihre Bewert.: 

Girl des Tages

Boy des Tages

Letzte Forumbeiträge

uvsus
uvsus  1. Dec 2014 Für Cialis Generika würde ich diesen Shop empfehlen. Sortiment und Kundendienst sehr gut!
Cialis Shop Offline Woher ??
uvsus
uvsus 28. Nov 2014 Hier kann man über die Nebenwirkungen von Viagra, Cialis Generika, Levitra etc. nachlesen.
Nebenwirkungen von Viagra ?
limette
limette 19. Nov 2014 ... nichts wie hin in diese Stadt ... mitreisen, mitwandern und...
Diskretionszone - Satire ... für Alle, die Spass verstehen und mitmachen

Umfrage

ANKETA