Erotische Filme: Sex and the City

4.02.2012 | Izabela M

Sex and the City war eine US-Fernsehserie, die viele Rekorde und so manches Tabu sprengte. Wir stellen das Geheimnis von Sex and the City vor!

 

 

Sex and the City 1Sex and the City spricht mutig und offen über Sex.
Sex and the City 2Die stürmische und immer provokative Samantha in Sex and the City.
Sex and the City 3Ist in Sex and the City wirklich Charlotte die zurückhaltendste?
Sex and the City 4Sex and the City hob die Frau und ihre Sexualität hervor.
Sex and the City 5Der Anblick von Dantes nacktem Hintern schürt Samanthas Fantasie.
<
>
Sex and the City 1
Sex and the City 2
Sex and the City 3
Sex and the City 4
Sex and the City 5

 

Schon Mitglied bei Intimate Medicine? Registriere dich kostenlos oder folge uns auf Facebook!

 

Sex and the City sind vier attraktive Mädels

Schnell konnte man erkennen, dass Sex and the City mit nicht wenigen Tabus, die mit Sex zu tun haben, aufräumen möchte. Um dies die bewerkstelligen, bedarf es einer mutigen Frau, die den Ton angibt. In Sex and the City war es die Modeexpertin und Off-Sprecherin Carrie (Sarah Jessica Parker), die den Ton angab, doch mutig waren sie alle vier! Jede auf ihre besondere Weise. Die Offenste von allen war zweifellos die stürmische Samantha (Kim Cattrall), bei der sich alles um Sex dreht. Ihr Gegenpol ist die zurückhaltende Charlotte (Kirstin Davis), die auf den Prinzen auf dem weißen Pferd und eine Traumhochzeit hofft. Die vierte im Bunde ist die nüchterne Anwältin Miranda (Cynthia Nixon), die sich von Folge zu Folge in ihrer Sexualität immer mehr öffnet.

Sex and the City dreht sich um ...?

In Sex and the City wird das Thema Sex von allen möglichen Seiten beleuchtet. Es wird von Analverkehr, Oralverkehr, schlechtem Spermageschmack, Promiskuität, Homosexualität, weiblicher Ejakulation, Gruppensex, Anilingus, One-Night-Stands, Impotenz, ... gesprochen. Die hemmungsloseste von allen ist ganz sicherlich Samantha, die in Bezug auf Sex keine Tabus kennt und vor der Kamera am häufigsten die Hüllen fallen lässt. Sie spricht über ihre Sexualität ganz ohne jegliches Schamgefühl, hemmungsloser Sex ist ihr ständiger Begleiter und so bleibt es auch, als sie ihre große Liebe kennen lernt, der um einiges jünger als sie ist. Im Unterschied zu Samantha erlebt Carrie den heißesten und orgastischsten Sex nur mit der Liebe ihres Lebens, die ihr immer wieder Hochs und Tiefs beschert. Charlotte orientiert sich an ihrem Vorbild Elizabeth Taylor. Ihr gutes Benehmen verbietet es ihr, Oralverkehr auszuüben und jagt so manchen Liebhaber in die Flucht. Miranda ist eigentlich ein wirklich geiles Luder, das leider meistens durch Arbeit von Sex abgehalten wird. Wegen ihres schnellen Lebensstils hat sie keine Zeit für eine ernste Beziehung - doch sie hat ja einen batteriebetriebenen Freund, der ihr zur Seite steht (bzw. im Nachttisch liegt).

Sex and the City über Liebe und Freundschaft

Keine Beziehung und kein Mann können den seelenverwandten Freundinnen etwas anhaben, die immer Zeit für ein gemeinsames Mittagessen, einen Morgenkaffee, nächtliche Ausflüge oder Telefongespräche finden. In dieser Freundschaft ist kein Platz für Eifersucht, Neid oder schlechte Laune, denn die vier Mädels stehen sich gegenseitig immer zur Seite, auch dann, wenn ihnen von einem Mann das Herz gebrochen wird. Zweifellos brachte Sex and the City zur Jahrtausendwende etwas Neues in unsere Wohnzimmer nachhause, da die Frau und ihre Sexualität auf der ganzen Welt hervorgehoben wurde. Sex and the City schenkte der negativen Einstellung gegenüber Frauen, die in ihren 30ern oder 40ern alleinstehend sind, eine Alternative und eine klare Nachricht, dass das Alleinsein auch aufregend, leidenschaftlich und lebenswert sein kann, vor allem ist es aber eine freiwillige Entscheidung, für die man überhaupt kein schlechtes Gewissen zu haben braucht.

Sex and the City: Der Film

Parallel zur Serie Sex and the City entwickeln sich Liebe, Beziehungen, Verhältnisse und Partnerschaften, die die Hauptdarstellerinnen auch im Film mit gleichnamigem Titel begleiten. Sex and the City: Der Film konzentriert sich zwar weniger auf Sex als auf Liebesbeziehungen, aber das macht ihn keineswegs weniger erotisch. Für die richtige Unterhaltung sorgt wieder einmal Samantha, deren sündige Gedanken der verführerische Dante beschäftigt, während die übrigen drei Mädels versuchen, ihre etwas weniger amüsanten Probleme zu lösen.

The Real Sex and the City

Etwa beim Dreh der vierten Staffel von Sex and the City tauchte eine Realityshow mit dem Titel The Real Sex and the City auf, die man auch in Europa mitverfolgen konnte. Attraktive New Yorkerinnen wurden bei ihren Verabredungen von der Kamera begleitet und sie zeigten den Zuschauern, dass es auch in einer so großen Stadt manchmal alles andere als einfach sein kann, den Mann fürs Leben kennen zu lernen.

 

Du willst deine Sexualität verbessern? Besuche unsere Enzyklopädie der Sexualität!

 

 



Bewertung 5.00 (3 Bew.)
Ihre Bewert.: 

Girl des Tages

Boy des Tages

Letzte Forumbeiträge

limette
limette 25. Aug 2014 @ nikolina 2 Hi Zuerst solltest du einen Arzt aufsuchen. Hausarzt, Urologen, Gyn..., oder auch...
Harnwegsinfektion...was tun ???
peggy475
peggy475 25. Aug 2014 Tag Das ist doch mal ein scheiß oder Der Gang zum Wc wird wie ein Höllentrip, man will nicht aber man muss aber...
Harnwegsinfektion...was tun ???
nikolina2
nikolina2 24. Aug 2014 Servus liebe Forummitglieder.. Hattet ihr mal eine Entzündung der Harnwege ? Wenn ja dann wissen die Personen wie...
Harnwegsinfektion...was tun ???

Umfrage

ANKETA