Annikas erotische Geschichten (Teil 3)

17.02.2013 | Annika

Im zweiten Teil von Annikas erotischer Geschichte ist Annika gekommen, Peter jedoch nicht. Nun sorgt Annika dafür, dass auch er in denselben Genuss kommt.

 

 

erotische Geschichte

(PhotoXpress)

 

Schon Mitglied bei Intimate Medicine? Registriere dich kostenlos oder folge uns auf Facebook!

 

Als ich komme, ist er noch vollkommen fit. „Fick mich noch von hinten“, flüstere ich ihm zu und stelle mich auf allen vieren vor ihm hin.

„Nur mit der Ruhe, zuerst sehen wir uns noch ein Video an, dass ich und meine Freundin gedreht haben. So wirst du mir am besten sagen können, was ich falsch mache.“ Im Wunsch, seinen Schwanz so schnell wie möglich wieder in mir zu spüren, sage ich ihm, was sowieso der Wahrheit entspricht: „Ach, komm, merkst du das nicht? Der Sex mit dir ist fantastisch!“

Peter holt seinen Laptop raus und zeigt mir den Film. Seine dunkelhaarige Freundin ist dabei, den BH auszuziehen, ihre großen, schweren Brüste sind am ganzen Bildschirm zu sehen. Mit den Händen gleitet sie über ihre Brüste und küsst sie. Danach zieht sie ihre Jeans aus, dreht sich um, sodass ihr Hintern zu sehen ist, und zieht langsam auch noch ihren schwarzen Tanga aus.

 

Hast du eine starke erotische Fantasie, die du gerne aufschreibst? Dann schick uns deine erotische Geschichte!

 

Sie hat einen wunderschön geformten Hintern, als sie ihn etwas anhebt, sehe ihr ihre dunklen Schamlippen. Peter zieht ihre Backen auseinander und leckt sie von hinten ab. Dann dreht er sie um und saugt an ihren schönen, dunklen Brustwarzen. Das Lecken der Brustwarzen wird vom Kneten ihrer Brüste begleitet. Er steckt ihr seine Finger in den Mund, damit sie sie ableckt und er mit den feuchten Fingern die glatt rasierten Schamlippen streicheln kann. Ihre kleinen Schamlippen sind ziemlich ausgeprägt, Peter knetet und knuddelt sie zwischen seinen Fingern.

Dann macht er sich über ihre Muschi mit seiner Zunge her. Mit den Händen zieht er sie auseinander, sodass der Kitzler hervortritt und er seine Zunge darauf legen kann. Er kreist um ihn, er saugt an ihm, er hämmert auf ihn. Mit den Fingern dringt er in sie ein und penetriert sie auf diese Weise. Wäre ich an ihrer Stelle, müsste ich bereits vor orgastischen Lustgefühlen schreien, während das Mädel im Video lediglich ab und zu einen Luststöhner von sich gibt.

„Guck, du machst nichts falsch. Dieses Mädel hat anscheinend ernste Probleme.“ Er tut mir leid. „Kann sie dir eine blasen?“, frage ich ihn und sehe ihm dabei unschuldig in die Augen. „Na ja“, zuckt er mit den Achseln. Ich nehme seinen halb steifen Penis in den Mund und sauge an ihm. „Gefällt dir das?“, frage ich, obwohl ich die Antwort schon kenne. Er seufzt nur und schiebt meinen Kopf in Richtung seines Penis, der in der Zwischenzeit schon ganz steif geworden ist. Mit traurigen Augen sieht sich Peter seine sexy Freundin auf dem Bildschirm an, während ich ihm genüsslich einen blase. Ich streichle seine Eier und spiele mit ihnen. Ich nehme seinen Schwanz ganz in den Mund, bis zur Kehle, sodass ich mit meinen Lippen seine Eier berühre. Auf einmal zieht er ihn ruckartig aus meinem Mund. „Was ist denn?“

„Ich bin kurz davor zu kommen, möchte dich jedoch lieber ficken, wie du gesagt hast“, sagt er auf eine gewandte Weise, mich auf den Stuhl setzend und sich vor mir hinkniend. Mit den Händen spreizt er meine Beine, sodass ihn meine Muschi anleuchtet.

Ein paar Mal leckt er an meinem Kitzler und schiebt dabei seine Zunge tief in meine Lustgrotte. Dann streift er mit der Zunge meinen After. „Möchtest du mich nicht in den Arsch ficken?“, frage ich ihn ganz unschuldig. „Dein Wunsch ist mir Befehl“, sagt er und steht auf.

 

Hast du eine starke erotische Fantasie, die du gerne aufschreibst? Dann schick uns deine erotische Geschichte!

 

„Ich brauche kein Gleitmittel“, sage ich in der Befürchtung, er könnte mich so hier alleine lassen. Peter positioniert mich entsprechend auf alle viere, greift mit ein paar Fingern in meinen Lustbrunnen und beschmiert auch noch meinen After mit meinem Liebessaft. Als er ihn streichelt, wird der Wunsch nach seinem Schwanz in meinem Arsch noch größer. „Komm, steck ihn rein!“, bin ich ungeduldig. Aber Peter geht vorsichtig und langsam vor, zuerst reizt und tastet er mich mit einem Finger ab, dann mit zweien, wonach er meine Pobacken auseinanderzieht und mich von der feucht-heißen Muschi bis hin zum geilen Hintern ableckt. Seine Zunge treibt mich in den Wahnsinn, „Peter, ich möchte deinen Schwanz spüren!“.

Er legt ihn an die Öffnung und rutscht sehr langsam rein. Zuerst brennender Schmerz, der in einen angenehmes Füllegefühl und einen reizenden Wunsch umschlägt. „Genau so, so will ich’s haben“, stöhne ich. Ich spüre, wie die Eichel in meinem After ein- und ausgeht. „Tiefer, tiefer!“, befehle ich ihm.  Peter stößt tiefer zu, sodass ich seine Eier an meinen Schamlippen verspüre. Sie schlagen gegen sie und erzeugen Vibrationen, die auf den Kitzler übertragen werden, doch das reicht mir nicht.

Ich helfe mit meinen Fingern nach, drücke meinen Kitzler zusammen, kreise über ihn und massiere dabei noch Peters Eier. Erneut muss ich kommen, diese Mal in brennenden Krämpfen und zusammen mit Peter, der meinen braun gebrannten Rücken vollspritzt.

 

Du willst deine Sexualität verbessern? Besuche unsere Enzyklopädie der Sexualität!

 

 



Bewertung 4.80 (5 Bew.)
Ihre Bewert.: 

Letzte Forumbeiträge

Damir33  1. Jul 2020 Poledance ist wirklich ein guter Sport wenn man das so sehen will. Aber auch was erotischen womit man den Partner...
Hat wer schon mal Poledance ausprobiert ?
johnyy  1. Jul 2020 Hallo zusammen, ich will das Poledance mal gerne ausprobieren und wollte hier nach euren Erfahrungen fragen. Wer...
Hat wer schon mal Poledance ausprobiert ?
teodora1 29. Jun 2020 Ich habe schon so einiges hinter mir! Muss sagen, dass bei mir dann nichts so geholfen hat, wie ich es eben haben...
Effektiv Fett verbrennen

Umfrage

ANKETA