Mit dem Orgasmotron zum Orgasmus

2.11.2009 | T. B.

Durch Zufall wurde ein Gerät erfunden, dass Frauen zum Orgasmus verhelfen kann – der Orgasmotron.

 

 

Orgasmotron wurde durch Zufall erfunden. (jlp)

Orgasmotron wurde durch Zufall erfunden. (jlp)

Der  Orgasmotron wurde durch Zufall erfunden

Wie die meisten großen Entdeckungen wurde auch der Orgasmotron durch Zufall erfunden. Der amerikanische Chirurg Stuart Meloy hat ein Gerät erfunden, dessen eigentlicher Zweck es war, bei Frauen chronische Rückenschmerzen zu lindern. Das Gerät hatte jedoch eine überraschende Nebenwirkung – es erzeugt einen orgastischen Genuss. Orgasmotron ist eigentlich nur eine Elektrode, die in die Wirbelsäule von Frauen eingepflanzt wird, die eine Rückenverletzung hatten oder unter Rückenschmerzen leiden. Orgasmotron ist zwar sehr teuer, Dr. Meloy sucht aber bereits nach einem Weg, das Gerät erschwinglicher zu machen.

 

Wird in der Zukunft dank Orgasmotron jede Frau zum Orgasmus kommen können? (jlp)

Wird in der Zukunft dank Orgasmotron jede Frau zum Orgasmus kommen können? (jlp)

Orgasmotron sorgt für einen Orgasmus auf Knopfdruck

Als Stuart Meloy das Gerät in die Wirbelsäule einer Patientin eingesetzt hat, hat er sein Ziel knapp verfehlt und traf genau den richtigen Nerv, um der Patientin einen Orgasmus zu bescheren. Die leichten Stromimpulse haben nicht nur ihre Schmerzen gelindert, sondern auch für einen orgastischen Genuss gesorgt. Sie reagierte mit lautem Stöhnen und begann, schneller zu atmen. Mit dem Orgasmotron kann damit auch die Unfähigkeit, einen Orgasmus zu erleben, behandelt werden. Elektroden, die an einer ganz bestimmten Stelle angebracht sind, stimulieren die entsprechenden Nerven, die diese Signale direkt ins Gehirn übermitteln. Orgasmotron wirkt also wie ein Vibrator, jedoch von innen. Die Frau hat während der Behandlung das Gefühl, als ob wirklich jemand ihre Vagina stimulieren würde.

Orgasmotron wurde bereits an elf Frauen getestet. Sechs von ihnen haben davor noch nie einen Orgasmus erlebt und die anderen fünf konnten zwar vor langer Zeit zum Orgasmus kommen, haben diese Fähigkeit jedoch verloren. Ganze zehn von elf Frauen sind bei der Behandlung zum Orgasmus gekommen, manche von ihnen haben sogar multiple Orgasmen erlebt.

 

Kann Orgasmotron die Liebe ersetzen? (jlp)

Kann Orgasmotron die Liebe ersetzen? (jlp)

Orgasmotron vs. Liebe

Einen Orgasmus wie auf Knopfdruck zu erleben, ist bestimmt der Wunschtraum jeder Frau. Es stellt sich jedoch die Frage, ob nicht die Liebe dabei auf der Stecke bleibt. Die Liebe ist nämlich eine sehr wichtige Komponente des Orgasmus und kann von keiner Elektrode dieser Welt ersetzt werden. Ist deswegen der Orgasmus mithilfe von Orgasmotron kein richtiger Orgasmus?

 



Bewertung 5.00 (3 Bew.)
Ihre Bewert.: 

Girl des Tages

Boy des Tages

Letzte Forumbeiträge

amendoim
amendoim 23. Apr 2014 Sex ohne Liebe ist wie Kaffee ohne Schnaps...nicht schlecht aber was fehlt
Sex mit/ohne Liebe?
borrlio
borrlio 20. Apr 2014 Wo fang ich an? alle meine Sex-Erlebnisse waren geil. Als Kind spielte ich bald mit meinem Kitzler. Beim...
Geilste Sex-Erlebnisse
aiane
aiane 20. Apr 2014 Mag es komplett blank nicht nur im gesamten Intimbereich, sondern unterhalb des Kopfes. Und so ist es auch bei mir....
Intimfrisur/Intimrasur

Umfrage

ANKETA