Welchen Einfluss nimmt die Sexualität der älteren auf die jüngeren Geschwister?

27.02.2013 | T. B.

Jugendliche mit sexuell aktiven älteren Geschwistern haben früher Sex. Verpassen Sie nicht mehr darüber!

 

 

Sexualität Geschwister

Die Sexualität der älteren Geschwister nimmt Einfluss auf die frühe sexuelle Entwicklung ihrer jüngeren Geschwister. (PhotoXpress)

 

Schon Mitglied bei Intimate Medicine? Registriere dich kostenlos oder folge uns auf Facebook!

 

Ältere Geschwister haben größeren Einfluss als Eltern und Freund!

In Philadelphia wurde 1993 eine Studie mit 183 Geschwisterpaaren durchgeführt. Man hat herausgefunden, dass die Wahrscheinlichkeit, früher Sex zu haben, bei Jugendlichen mit sexuell aktiven älteren Geschwistern 2,5-mal höher ist. Die älteren Geschwister waren im Durchschnitt 17,4 Jahre alt, die jüngeren 15,1.

Der Einfluss der älteren Geschwister in der Adoleszenzphase ist sehr groß – er kann sogar größer als der der Eltern und der Altersgenossen sein. 46 % der Jugendlichen, deren ältere Geschwister sexuell aktiv sind, hatten Geschlechtsverkehr. Der Prozentsatz der Jugendlichen, die sexuell aktiv sind, ihre älteren Geschwister jedoch nicht, liegt lediglich bei 24 %. Die älteren Brüder haben einen größeren Einfluss als die älteren Schwestern – sowohl auf Brüder als auf Schwestern. Pflegte der ältere Bruder Geschlechtsverkehr in seiner Teenagerzeit, hatten auch 50 % der Jugendlichen Sex. Wenn nicht, dann nur 17 %.

Andere Gründe für die frühe sexuelle Aktivität

Die Scheidung der Eltern bedeutet eine Phase, in der die Eltern weniger Kontrolle über das Kind haben, das Kind gefühlsmäßig sehr angespannt ist und das Gefühl geliebt zu werden braucht. Sexueller Missbrauch, der Druck der Altersgenossen, frühe Pubertät, Drogen und Alkohol sind weitere Gründe, die ein (zu) frühes Sexualleben nach sich ziehen. Es wurden auch noch andere Faktoren unter die Lupe genommen, unter anderem die Eltern und ihr Verhältnis zur Sexualität.

Was können die Eltern tun?

Sie sollten mit Ihrem Kind viel reden und seine Entwicklung mitverfolgen. Sorgen Sie dafür, dass es die wichtigsten Informationen über Sex von Ihnen bekommt und kein Bedürfnis verspürt, sich an seine Altersgenossen richten zu müssen. Das wird so oder so passieren, aber trotzdem ist es besser, wenn er die Stimme eines Elternteils in seinem Unterbewusstsein hat.

 

Du willst deine Sexualität verbessern? Besuche unsere Enzyklopädie der Sexualität!

 

 



Bewertung 4.80 (5 Bew.)
Ihre Bewert.: 

Letzte Forumbeiträge

LoveTwerking 18. Nov 2019 Moin! Ich muss demnächst mal ein Referat in der Schule rund um das Thema Haarausfall halten. Leider sind die...
Formen von Haarausfall
Damir33 13. Nov 2019 Hmm also das kann echt passieren das man das Libido verliert. Ich meine, wenn man sich informiert dann kann man sich...
Libido Verlust nach absetzen der AD
Damir33 13. Nov 2019 Hi Was hast du denn für Probleme mit der Psyche ? Ich meine, wenn man sich umschaut dann wird man überall lesen...
Psychische Probleme wie behandeln ?

Umfrage

ANKETA