Benutzername
Passwort

Angemeldet bleiben:

Kaiserschnitt

Wie verändert sich der Sex nach einem Kaiserschnitt?

5.05.2010 | T. B.

Nicht nur durch die vaginale Geburt, sondern auch durch die Geburt mithilfe eines Kaiserschnitts wird der Sex verändert.

 

 

Mit dem Sex nach einem Kaiserschnitt sollte die Frau etwas länger warten. (PhotoXpress)

Mit dem Sex nach einem Kaiserschnitt sollte die Frau etwas länger warten. (PhotoXpress)

 

Der Kaiserschnitt

Jede Geburt ist für den Körper sehr anstrengend. Dasselbe (falls nicht sogar noch mehr) gilt für den Kaiserschnitt. Es mag vielleicht sein, dass die Geburt an sich für die Frau einfacher ist, aber ansonsten steht der Kaiserschnitt einer vaginalen Geburt in nichts nach. In den meisten Fällen, in denen über die Geburt und den Sex nach der Geburt die Rede ist, hat man in den meisten Fällen die vaginale Geburt im Sinn.

Aber Vorsicht gilt ebenso bei einem Kaiserschnitt. Auch einem Kaiserschnitt folgt die Ruhephase, in der es sich nicht empfiehlt, Geschlechtsverkehr zu haben. Wie immer gibt es auch hierüber unterschiedliche Theorien und Überzeugungen. So gilt eine Zeitspanne zwischen einer und ungefähr sechs Wochen. In dieser Zeit heilt der Kaiserschnitt gänzlich ab und die Gebärmutterblutung kommt zum Stillstand. Es gilt, dass Geschlechtsverkehr vermieden werden sollte, bis die Gebärmutter nicht wieder die Größe annimmt, die sie vor der Geburt hatte, und sich der Gebärmutterhals schließt, da anderenfalls der Geschlechtsverkehr eine Entzündung verursachen könnte.

 

Sex nach dem Kaiserschnitt sollte kein Tabu sein. (PhotoXpress)

Sex nach dem Kaiserschnitt sollte kein Tabu sein. (PhotoXpress)

 

Welche Faktoren sollten beim Sex nach einem Kaiserschnitt berücksichtigt werden?

Auch wenn Sie grünes Licht bekommen und Sie nach einem Kaiserschnitt wieder Sex haben können, sollten Sie ein paar Sachen dennoch beachten. In erster Linie ist es weiterhin empfehlenswert, auf den Schnitt zu achten. Falls dieser noch immer weich und empfindlich ist, empfiehlt es sich, eine Stellung zu wählen, bei der Sie oder Ihr Partner mit der Naht nicht in Berührung kommen. Am geeignetsten sind Stellungen, bei denen die Frau oben ist oder auf der Hüfte liegt. Obwohl die Geburt keine vaginale war, können Vaginalschmerzen auftreten. Die Ursache für Vaginalschmerzen nach einem Kaiserschnitt liegt bei den hormonellen Veränderungen.

Natürlich ist es nach einem Kaiserschnitt auch sehr wichtig, Gleitmittel zu benutzen, um den Geschlechtsverkehr angenehmer zu gestalten. Insbesondere dann, wenn die Frau noch stillt.

Orgasmus ohne Penetration

Wenn Sie sich den Sex nach einem Kaiserschnitt wirklich wünschen und Sie sich dem Partner hingeben möchten, können Sie auch alle anderen Formen des Geschlechtsverkehrs angehen, bei denen es eben zu keiner Penetration kommt. Der Orgasmus ist nicht verboten, solange er Ihnen nur keine Schmerzen oder Unbehagen bereitet. Um den Orgasmus zu erleben, bieten sich Ihnen auch zahlreiche andere Möglichkeiten: eine Klitorismassage, eine Massage der Schamlippen, vielleicht auch eine Brustmassage , wenn diese nicht übertrieben empfindlich sind, eine Körpermassage, …