Achtung! Erotische Massage nicht vergessen!

22.08.2012 | Alexander F.

Eine erotische Massage ist ein guter Weg, um nach dem Liebesakt zu entspannen oder sich davor heißzumachen. Eine erotische Massage gefällig?

 

 

erotische Massage

Eine erotische Massage ist ein unumgänglicher Teil Ihres Sexuallebens.

 

Schon Mitglied bei Intimate Medicine? Registriere dich kostenlos oder folge uns auf Facebook!

 

Eine erotische Massage bei körperlichem Liebesspiel ist nichts anderes als etwas intensiveres Liebkosen. Sie ist auch einer der Wege, durch den Sie Ihren Körper tiefer ergründen können. Damit die erotische Massage zu einer angenehmen Erfahrung wird, sind die folgenden drei Voraussetzungen zu erfüllen:

- Sie müssen sich entspannen,
- Sie müssen sich auf Ihr Empfinden konzentrieren,
- Sie müssen mit der Person, die Sie massiert, kommunizieren.

Lassen Sie sich für die erotische Massage Zeit!

Bevor Sie mit der erotischen Massage beginnen, sollten Sie sich sicher sein, dass Sie dafür auch wirklich genug Zeit zur Verfügung haben werden. Wenn Sie nicht mindestens eine halbe Stunde zur Verfügung haben, lassen Sie es lieber sein. Führen Sie eine erotische Massage niemals hastig durch (das gilt auch für eine gewöhnliche Massage, die mit keinem Liebesspiel anfängt oder endet).

Wählen Sie für die erotische Massage einen geeigneten Ort, vielleicht das Bett oder einen anschmiegsamen Teppich. Der Raum, in dem massiert werden soll, muss warm genug sein. Das Nachtlicht soll ausgeschaltet bleiben. Im Unterschied zum Liebkosen ist eine erotische Massage bei beiden Partnern zur gleichen Zeit leider nicht möglich, da dies ihren Umfang mindern würde und sich keiner der Partner wirklich entspannen könnte.

Konzentrieren Sie sich bei der erotischen Massage auf die Gefühle

Der oder die Massierte sollte nackt sein. Der oder die Massierende soll selber entscheiden, ob auch er oder sie bei der erotischen Massage nackt sein möchte. Wenn man von einem angezogenen Partner massiert wird, kann man sich einfacher auf sein eigenes Empfinden konzentrieren. Sie sollten es am Anfang meiden, die Geschlechtsorgane zu berühren. Auch wenn die Wahl des zu Anfang massierenden Körperbereichs nicht von übermäßig großer Bedeutung ist, wäre es schon zu raten, dass sie mit den Gliedmaßen beginnen.

Fangen Sie die erotische Massage bei den Armen an

Massieren Sie die Arme am Anfang an ihrer Außenseite und mit dem Daumen an den Sehnen entlang. Drücken Sie dabei fest zu. Setzen Sie mit der Massage der Handflächen fort, besonders des weicheren Bereichs unter dem Daumen und auf der Innenseite der Handfläche. Gehen Sie danach auf den Teil des Arms über, wo Sie die Muskeln gut durchkneten können.

Machen Sie mit der erotischen Massage an den Füßen weiter

Massieren Sie die Füße nur an den Seiten. Am Anfang Richtung Mitte, danach um die Ferse herum. Fahren Sie mit den Waden fort, die Sie mit der ganzen Hand kneten können, bis hin zu den Oberschenkeln. Massieren Sie auch die Oberschenkel mit der ganzen Hand und kreisen Sie mit beiden Händen in entgegengesetzte Richtungen, sodass Sie alle Muskeln bewegen. Ihr Partner soll auf dem Bauch liegen, wobei Sie zur gleichen Zeit mit Ihren Beinen über seinen oder über ihren Oberschenkeln knien. Den Nieren- und Taillenbereich sollten Sie abwechselnd mit den Daumen und den ganzen Handflächen massieren, immer in der Richtung von unten nach oben. Lassen Sie ihre beiden Daumen mehrmals über die Wirbelsäule streifen und drücken Sie dabei wechselweise auf den Bereich rund um die Wirbelsäule. Gehen Sie von diesem Bereich des Körpers zum Schulter- und Nackenbereich über. Hier sollten Sie sich besonders den Halswirbeln widmen.

Und was ist mit dem Hintern?

Gehen Sie zurück zum Hintern. Drücken Sie fest und bewegen Sie die ganze, dort angesiedelte Muskelmasse. Bearbeiten Sie den Bereich noch mit kurzen und sanften Handkantenschlägen. Danach soll sich Ihr Partner auf den Rücken drehen und Sie können mit der Massage der Bauchgegend weitermachen, und zwar so, wie Ärzte normalerweise Patienten untersuchen – durch leichtes Abtasten.

Über die Brust zu den Schultern

Gehen Sie zum Nacken zurück, ohne die Brust zu berühren. Widmen Sie sich den Schultern mit dem hohlen Bereich ihrer Innenhand. Ihr Partner sollte Sie durch die ganze Massage hindurch leiten und Ihnen sagen, was ihm oder ihr gefällt: „mehr nach rechts“, „mehr nach links“, „langsamer“, „fester“ …

Lernen Sie einander durch die erotische Massage kennen

Eine erotische Massage wird Ihrem Partner nicht nur guttun, sondern sie wird auch eine Lehrstunde für beide in Sachen „empfindliche Stellen des Körpers“ sein.

Tauschen Sie danach die Rollen. Wir haben schon am Anfang darauf hingewiesen, dass Sie die Geschlechtsteile nicht berühren sollten. Der Grund dafür ist ganz einfach: die Geschlechtsteile sollen liebkost und nicht massiert werden. Trotzdem hält Sie nichts davon ab, nebenbei auch das Geschlechtsteil oder die Brust zu berühren. So mal nebenbei ist es ganz ok, aber übertreiben Sie nicht in Bezug auf die sinnliche Note solcher Berührungen.

Gönnen Sie sich vor der erotischen Massage ein warmes Bad

Wir raten Ihnen dazu, sich vor der erotischen Massage ein warmes Bad mit Duftsalz zu gönnen, da solch ein Bad den Körper gut entspannen kann.

Manche mögen es nicht, unmittelbaren Hautkontakt zu spüren. In solch einem Fall können Sie auf eine Lotion oder etwas Ähnliches zurückgreifen, die sich auf der Haut gut anfühlt, oder der Massierte bliebt bei der erotischen Massage in Stoff gehüllt. Auch wenn Sie ohne jeglichen Gedanken an Sex massieren sollten, ist es schon aufgrund des Genusses, den eine erotische Massage beschert, klar, dass sie in das Liebkosen der erogenen Zonen übergehen wird. Die erotische Massage wird so zu einer ausgezeichneten Vorbereitung auf den Liebesakt.

 

Du willst deine Sexualität verbessern? Besuche unsere Enzyklopädie der Sexualität!

 

 



Bewertung 4.83 (6 Bew.)
Ihre Bewert.: 

Girl des Tages

Boy des Tages

Letzte Forumbeiträge

amendoim
amendoim 23. Apr 2014 Sex ohne Liebe ist wie Kaffee ohne Schnaps...nicht schlecht aber was fehlt
Sex mit/ohne Liebe?
borrlio
borrlio 20. Apr 2014 Wo fang ich an? alle meine Sex-Erlebnisse waren geil. Als Kind spielte ich bald mit meinem Kitzler. Beim...
Geilste Sex-Erlebnisse
aiane
aiane 20. Apr 2014 Mag es komplett blank nicht nur im gesamten Intimbereich, sondern unterhalb des Kopfes. Und so ist es auch bei mir....
Intimfrisur/Intimrasur

Umfrage

ANKETA