Erklären Sie den Schamhaaren im Intimbereich den Krieg!

20.11.2010 | T. B.

Warum frau sich für die Entfernung der Schamhaare im Intimbereich entscheidet, welche Verfahren wir kennen und wie sie durchgeführt werden.

 

 

Entfernung der Schamhaare.

Die Entfernung der Schamhaare geht auch ganz schmerzfrei. (PhotoXpress)

 

Mehr über die Entfernung der Schamhaare finden Sie in unserer Enzyklopädie der Sexualität!

 

Haben Sie gewusst, was für eine Funktion die Schamhaare haben?

Die Geschmäcker sind verschieden. Einige mögen rasierte, andere haarige, andere wiederum schwören auf verschiedene Frisürchen. Die Schamhaare haben aber nicht nur einen ästhetischen Wert. Jeder Körperteil hat eine Funktion, auch die Schamhaare. In den Schamhaaren verfangen sich die Pheromone. Die Schamhaare binden also Geruch an sich, der erregt und die sexuelle Begierde anregt. Die Schamhaare haben aber auch eine Schutzfunktion.

Der Trend, die Schamhaare zu entfernen, wird immer größer

Eine rasierte Schamgegend soll schöner und anziehender sein. In einer Studie, die in Australien durchgeführt wurde, wurde bestätigt, dass die Entfernung der Schamhaare das Sexleben vieler Frauen verbessert haben soll. Viele Frauen im Westen entscheiden sich, die behaarte Schamgegend ganz loszuwerden, obwohl die Gynäkologen davon abraten. Aber nicht nur die Gynäkologen zerbrechen sich die Köpfe wegen der kahlen Schamgegend, sondern auch Psychologen, die sich fragen, was eine Frau dazu verleitet, sich der geschlechtslosen Barbie-Puppe anzunähern. Sie finden es Besorgnis erregend, dass Frauen die natürlichen Anzeichen ihrer Reife nicht akzeptieren können.

Was denken die Chirurgen über die Schamhaare?

Eine Münze hat immer zwei Seiten. Die Schönheitschirurgen sind nicht derselben Meinung und behaupten, dass die Schamhaare nur lästig sind, da sie keine Funktion ausüben und eine Frau dabei hindern, sich beim Sex ganz zu entspannen und sich ganz hinzugeben. Einige vertreten sogar die These, dass die Entfernung der Schamhaare eine bessere Therapie ist, als irgendwelche Tabletten und Gespräche. Frauen, die ihre Schamhaare dauerhaft entfernen ließen, sollen sich demnach selbstbewusster durch die Welt bewegen, sie seien sogar erfolgreicher bei der Partnersuche (beim Sex).

Überlassen wir es den Wissenschaftlern, sich mit unterschiedlichen Argumentationen die Köpfe zu zerbrechen. Ganz sicher steckt in jedem ihrer Argumente ein klein bisschen Wahrheit. Unabgesehen von ihren Erkenntnissen sind Sie diejenigen, die letztendlich darüber entscheiden werden, ob Sie die Schamhaare entfernen werden. Eine breite Palette an Möglichkeiten und Produkten stehen Ihnen dafür zur Verfügung. Sie unterscheiden sich nach ihrer Wirksamkeit und Schmerzstufe, die sie verursachen.

Entfernung der Schamhaare zuhause

Rasierklingen, Wachs, Enthaarungscremes, Epilatoren sind Hilfsmittel, die eine mittelfristige Entfernung der Schamhaare versichern. Sie sind aber trotzdem sehr verbreitet.

Gerade das Rasieren hat einige Vorteile – es ist relativ schnell, schmerzlos, billig. Wenn Sie schon etwas längere Haare haben oder Sie sie zum ersten Mal entfernen, dann können Sie sie zuerst stutzen – auf diese Weise werden Sie einige Rasierklingen sparen. Die Verwendung von Rasierschaum erleichtert zusätzlich diese Aufgabe. Rasieren Sie die Haare in Richtung Haarwuchs. Verhindern Sie das Einwachsen der Haare so, dass Sie sich nach dem Rasieren waschen und sanft abtrocknen - Sie müssen dabei sehr vorsichtig sein, da die Haut zu diesem Zeitpunkt sehr empfindlich ist. Viele Frauen haben bald die Nase voll vom Rasieren, da die Haare immer kräftiger werden und es scheint, dass sie auch schneller nachwachsen.

Dauerhafte Entfernung der Schamhaare

Meistens ist es so, dass schmerzhafte Methoden eine dauerhafte Enthaarung ermöglichen (die Haare wachsen sogar bis zu zwei Wochen nicht nach), während das Rasieren eine viel kurzfristigere Lösung ist und eine glatte Haut nur bis zu drei Tage ermöglicht. Die Elektrolyse ist zwar schmerzhaft, aber auch sehr zeitraubend, aber trotzdem ist es eine der Methoden, bei der die Schamhaare ganz entfernt werden. Es besteht auch eine Elektrolyse für die Verwendung zuhause, die aber nicht so erfolgreich ist. Die Laserentfernung von Schamhaaren entfernt ungefähr 90 % der Schamhaare.

Frauen, bei denen die Schamhaare wegen eines hormonellen Ungleichgewichts sehr schnell nachwachsen, haben sicher aufgeatmet, als eine Creme erfunden wurde, die das Wachsen der Schamhaare stoppt.

Brazilian Waxing

Bei dieser Methode werden die Haare mit heißem Wachs und einem Band entfernt. Es handelt sich um eine komplette Enthaarung im Intimbereich (außer vielleicht einem Streifen), auch um den Anus herum. Dieses Verfahren wird in zahlreichen Kosmetikstudios durchgeführt. Es wird einmal monatlich durchgeführt, die Schamhaare wachsen dann ungefähr nach 14 Tagen nach, bei einigen schon früher. Entscheiden Sie sich auf keinen Fall für das Brazilian Waxing kurz vor und nach der Menstruation, da die Enthaarung zu diesem Zeitpunkt sehr schmerzhaft ist.

Wir möchten Sie nicht täuschen – der Vorgang ist sehr schmerzhaft, vor allem, wenn Ihre Schamhaare daran gewöhnt waren, dass Sie sie mit einer Rasierklinge entfernt haben und sie deshalb noch kräftiger geworden sind. Der Vorgang müsste mit der Zeit weniger schmerzhaft sein, auch die Schamhaare werden immer weniger. Aber Vorsicht, viele Frauen berichten darüber, dass die Schamhaare nach der Depilation die ganze Zeit einwachsen und Bläschen verursachen. Auch wenn Sie mit der Depilation aufhören, wachsen einige Schamhaare nicht heraus und sie verursachen Schmerzen. Das Verfahren ist sehr unangenehm, deshalb müssen Sie in einigen Salons in der Hundestellung knien. Fragen Sie zuerst Ihre Freunde und Freundinnen, wo das Brazilian Waxing professionell durchgeführt wird. Fragen Sie auch nach der Art des Wachses, da der Schmerz auch davon abhängt. Wie auch immer, viele Frauen können das Brazilian Waxing einfach nicht genug loben und sie würden nie darauf verzichten. Die Entscheidung bleibt Ihnen überlassen.

Immer öfter wollen auch Männer ihre Haare im Intimbereich in Ordnung bringen

Wenn Sie der Meinung sind, das die Entfernung der Schamhaare Ihr Liebesleben verbessern könnte, dann gönnen Sie sich das. Versuchen Sie es am Anfang mit einer etwas weniger dauerhaften Methode, wenn Sie zufällig feststellen, dass Ihnen diese Methode nicht zusagt. In Hinsicht darauf, dass auch die Männer ihre Intimbereiche rasieren, können Sie sich gemeinsam rasieren. Er kann Sie rasieren und Sie ihn – wenn nicht anders, wird das ganz bestimmt ihre Sexualität anregen. Es ist ein unbeschreibliches Gefühl, wenn zwei glatt rasierte Intimorgane aneinander gleiten und sich bei vollkommener Erregung vereinigen.

 

Mehr über die Entfernung der Schamhaare finden Sie in unserer Enzyklopädie der Sexualität!

 

 



Bewertung 5.00 (2 Bew.)
Ihre Bewert.: 

Letzte Forumbeiträge

Damir33  9. Aug 2022 Bis jetzt hast du dich sicherlich schon schlaugemacht, wo du tolle Huren und Nutten in Deutschland finden kannst....
Suche Huren und Nutten in Deutschland
Danki3  8. Aug 2022 Hallo, habe deine Frage hier im Forum gefunden und persönlich hoffe ich, dass ich dir da helfen kann, wo du Sextoys...
Sextoys kaufen
Danki3  8. Aug 2022 Ich nutze auch manchmal einen Penisring
Wie gut hilft ein Penisring beim Geschlechtsverkehr?

Umfrage

ANKETA